LEBENSLAUF
Dr.sc. Svetislav Polovina, Dr.med.

Er ist am 31. August 1966 in Zagreb geboren.

Im Jahr 1992 hat er das Studium an der Medizinischen Fakultät der Universität in Zagreb beendet.

Im Jahr 1997 hat er das Aufbaustudium der Biomedizin aus dem Bereich Biologie an der Naturwissenschaftlich-mathematischen Fakultät der Universität Zagreb beendet und seine Magisterarbeit verteidigt.

Im Jahr 1999 hat er das fachliche Aufbaustudium in der Physikalischen Medizin und Rehabilitation an der Medizinischen Fakultät der Universität in Zagreb beendet und die spezialistische Prüfung in der physikalischen Medizin und Rehabilitation bestanden.

Im Jahr 2003 hat er den NDT-Bobath-Kurs beendet und ist der lizenzierte Bobath-Therapeut geworden. Im Jahr 2012 hat er die Fortbildung der Therapie nach Vojta-Methode beendet.

Im Jahr 2011 hat er die Doktorarbeit unter Titel „Der Einfluss der frühen Rehabilitation auf die Veränderung der spontanen Beweglichkeit bei den Neugeborenen mit der Schädigung des zentralen Nervensystems“ an der Naturwissenschaftlich-mathematischen Fakultät der Universität in Zagreb, Abteilung für die Biologie, verteidigt.

Er unterrichtet zeitweise im Aufbaustudium der Medizinischen Fakultät der Universität in Zagreb.
Er hat mehrere wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht.

Von 2000 ist er Direktor der Poliklinik für physikalische Medizin und Rehabilitation „Prof. Dr. sc. Milena Stojčević Polovina“ in Zagreb.